rotkreuzkurs-eh-header-alt.jpg Foto: A. Zelck / DRK e.V.
Schulung für betriebliche Brandschutzhelfer nach DGUV 205-023Rot-Kreuz-Kurs für Erste Hilfe

Schulung für betriebliche Brandschutzhelfer nach DGUV 205-023

Ansprechpartner

Dennis Protz

Tel: 05161 98 17 0
Fax: 05161 98 17 21
protz(at)drk-walsrode.de

Albrecht-Thaer-Str. 2
29664 Walsrode

Das Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG), die Arbeitsstättenrichtlinien (ASR), die Vorschriften 1 und 2 der deutschen gesetzlichen Unfallversicherungsträger (DGUV) verlangen die Vorhaltung von Brandschutzhelfern.

Inhalte:

  • Grundzüge des Brandschutzes
  • Betriebliche Brandschutzorganisation
  • Funktion und Wirkungsweise von Feuerlöscheinrichtungen
  • Gefahren durch Brände
  • Verhalten im Brandfall
  • Praktisches Training im Umgang mit Feuerlöschern

Neue Regelungen zur Teilnahme an Kursen!

  • Mit Verordnung des Landes Niedersachsen ist die Teilnahme an Erste-Hilfe-Kursen nur mit Mund-Nasen-Bedeckung während der gesamten Veranstaltung gestattet.
  • Weiter ist ein Schnelltest, der nicht älter als 24 Stunden ist, die Vorlage eines Nachweises des vollständigen Impfschutzes oder ein Selbsttest vor Ort notwendig.
  • Wir bieten an, 30 Minuten vor Kursbeginn einen kostenlosen Bürgertest mit Bescheinigung für Sie durchzuführen.
Aktuell werden keine Veranstaltungen dieses Typs für die Online-Anmeldung angeboten.