rotkreuzkurs-eh-header-alt.jpg Foto: A. Zelck / DRK e.V.
Schulung für betriebliche Brandschutzhelfer nach DGUV 205-023Rot-Kreuz-Kurs für Erste Hilfe

Schulung für betriebliche Brandschutzhelfer nach DGUV 205-023

Ansprechpartner

Dennis Protz Tel: 05161 98 17 0
Fax: 05161 98 17 21
protz@drk-walsrode.de Albrecht-Thaer-Str. 2
29664 Walsrode

Das Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG), die Arbeitsstättenrichtlinien (ASR), die Vorschriften 1 und 2 der deutschen gesetzlichen Unfallversicherungsträger (DGUV) verlangen die Vorhaltung von Brandschutzhelfern.

Inhalte:

  • Grundzüge des Brandschutzes
  • Betriebliche Brandschutzorganisation
  • Funktion und Wirkungsweise von Feuerlöscheinrichtungen
  • Gefahren durch Brände
  • Verhalten im Brandfall
  • Praktisches Training im Umgang mit Feuerlöschern

Neue Regelungen zur Teilnahme an Kursen!

  • Mit Verordnung des Landes Niedersachsen ist die Teilnahme an Erste-Hilfe-Kursen nur mit Mund-Nasen-Bedeckung während der gesamten Veranstaltung gestattet.
  • Weiter ist ein Schnelltest, der nicht älter als 24 Stunden ist, die Vorlage eines Nachweises des vollständigen Impfschutzes oder ein Selbsttest vor Ort notwendig (3G).
Aktuell werden keine Veranstaltungen dieses Typs für die Online-Anmeldung angeboten.